Amarone & Amore

Wir prĂ€sentieren unseren neuen Whisky Signature Edition “Two”

Frisch, fruchtig, charakterstark! Unser zweiter Single Malt Whisky aus der Signature Edition reifte vollstĂ€ndig in italienischen Amarone-RotweinfĂ€ssern aus der Region Valpolicella. Der besondere Clou? Die Lagerung in drei unterschiedlichen FassgrĂ¶ĂŸen – fĂŒr eine komplexe Balance aus intensiver Frucht und feiner WĂŒrze.

St Kilian Signature Edition two

Erst im Mai feierten wir mit unserem ersten Single Malt stolze Whisky-Premiere. Jetzt folgt unser zweiter Whisky. Ebenfalls doppelt destilliert in echt schottischen Kupferbrennblasen – und wie alle Whiskys unserer Signature Edition in einer Auswahl exzellenter FĂ€sser gereift. „Unsere neue Sommer-AbfĂŒllung zeigt, wie kreative Experimentierfreude und Erfahrung bei St. Kilian Hand in Hand gehen – und zwar vom Malz bis zur Fassauswahl“, stellt unser Master Distiller Mario Rudolf klar. Doch was genau zeichnet diesen Whisky aus?

Ein Fasstyp, drei GrĂ¶ĂŸen

Besonderheit eins: die Fasslagerung. Drei unterschiedliche GrĂ¶ĂŸen von Amarone-RotweinfĂ€ssern kommen bei unserem „Two“ zum Einsatz: Knapp zwei Drittel des Whiskys lagerten in 325-Liter-WeinfĂ€ssern, gut ein weiteres Drittel in 225-Liter-Barrels und eine kleine Menge stammt aus nur 50 Liter fassenden Ex-Amarone-Casks. Der Grund? Das komplexe Zusammenspiel von fruchtig-leichten Noten aus den großen Barrels und wĂŒrzig-intensiveren Noten aus den kleinen FĂ€ssern. In ihnen reift unser Whisky erheblich schneller – sie sorgen fĂŒr eine fein-wĂŒrzige Kopfnote.

Besonders experimentierfreudig prĂ€sentiert sich unser „Two“ auch bei der „Mashbill“ – also der Malzrezeptur fĂŒr die Destillation. So kommen erstmals vier verschiedene Malzsorten zum Einsatz, genauer gesagt: Pilsner Malz, MĂŒnchner Malz, CaramĂŒnch sowie Melanoidinmalz. VielfĂ€ltiges Getreide sorgt fĂŒr zusĂ€tzliche geschmackliche Nuancen.

Die dritte Besonderheit? Der etwas höhere Alkoholgehalt unserer neuen AbfĂŒllung. „Die krĂ€ftigen 54,2 Volumenprozente haben sich als genau richtig erwiesen, um die fruchtig-komplexen Aromen aus den AmaronefĂ€ssern perfekt zu transportieren“, so unser Master Distiller Mario Rudolf. Und die haben es in sich!

Amarone-Weintrauben bei der Trocknung

Amarone sorgt fĂŒr Aroma

Denn sein außergewöhnliches Aromenprofil erhĂ€lt unser „Two” vor allem durch die Vollreifung in ausdrucksstarken Amarone-FĂ€ssern. Was diese Weinsorte so besonders macht? Nach der Lese trocknen die Trauben mehrere Monate lang, verlieren bis zur HĂ€lfte ihres Gewichtes und entwickeln eine hohe Zucker- und Geschmackskonzentration. Dadurch zĂ€hlt Amarone zu den begehrtesten Weinen Italiens – und verleiht diesem Single Malt Whisky seine fruchtig-cremigen Noten von frischen FrĂŒchten.

Hier erfahren Sie mehr ĂŒber die AbfĂŒllung.

Der Signature Edition „Two“ ist ab sofort im St. Kilian Online-Shop und im ausgewĂ€hlten Fachhandel erhĂ€ltlich.

Amarone-Weinanbau in Valpolicella