Bewerbung

Exzellente St. Kilian AbfĂŒllungen begeistern auch Whisky-Legende Jim McEwan

RĂŒdenau, im Oktober 2022
Vom 11. bis 13. November 2022 fand auf Schloss Thurnau in Oberfranken das fĂŒnfte Celtic Castle Festival statt. Das stilvolle Ambiente des ehrwĂŒrdigen Schlosses bot den perfekten Rahmen fĂŒr hervorragende Musik, kulinarische GenĂŒsse sowie erlesene Single Malt Whiskys. Dank des unermĂŒdlichen Einsatzes von Organisator und Honorary St. Kilian Brand Ambassador Udo Sonntag hat sich das Celtic Castle Festival zu einem festen Bestandteil der Whiskyszene etabliert. Nationale WhiskygrĂ¶ĂŸen und internationale StargĂ€ste gleichermaßen folgten der Einladung zum Festival, das von St. Kilian Distillers als einer der Sponsoren tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzt wurde. Udo Sonntag war es gelungen, neben der Grand Dame des Whiskys, Maggie Miller, und dem schottischen Folkmusiker und Songwriter, Robin Laing, auch die lebende Whisky-Legende Jim McEwan nach Thurnau zu holen; getreu dem Motto des Festivals: „Whisky brings people together“. Der Organisator zeigte sich ĂŒberwĂ€ltigt ob des Erfolgs der dreitĂ€gigen Veranstaltung. „Es ist unglaublich, wer alles den Weg zum Celtic Castle gefunden hat. Niemals hĂ€tte ich mir das trĂ€umen lassen, als wir vor wenigen Jahren begonnen haben. Besonders freue ich mich darĂŒber, dass Jim genau an dem Ort seine unglaubliche Weltkarriere beendet, an dem unsere Zusammenarbeit und vor allem unsere Freundschaft ihren Anfang nahm“, freute sich Udo Sonntag, der auch die Biographie von Jim McEwan schrieb.

Mario Rudolf mit Jim McEwan 1
Mario Rudolf mit Jim McEwan

Aussergewöhnliche Tastings

Eines der Highlights war ein exklusives St. Kilian Tasting, bei dem Master Distiller Mario Rudolf die enorme Fassvielfalt von Deutschlands grĂ¶ĂŸter Whisky-Destillerie vor begeistertem Publikum vorstellte. Auch Jim McEwan war von der hohen QualitĂ€t der prĂ€sentierten St. Kilian Single Malt Whiskys Ă€ußerst beeindruckt und tauschte sich intensiv mit Mario Rudolf aus. Ganz besonders angetan war die Whisky-Legende von der Signature Edition Ten, die er als einen hervorragend hergestellten Whisky bezeichnete und den Master Distiller fĂŒr sein großes Engagement sowie Können ĂŒberaus lobte. „Die unglaublich positiven RĂŒckmeldungen zu unseren Whiskys durch Jim McEwan, Robin Laing und die Teilnehmer machen das gesamte St. Kilian Team und mich ganz persönlich einfach nur sprachlos und stolz. Als junge Brennerei und fĂŒr mich als junger Master Distiller bleibt einfach nur Dankbarkeit, dass wir bei diesem herausragenden Event dabei sein durften“, zeigte sich Mario Rudolf ĂŒberwĂ€ltigt. Ein gemeinsames Tasting mit außergewöhnlichen AbfĂŒllungen und Jims allerletzten, auf seine unnachahmliche Art und Weise zelebrierten, Highland Toast beendete ein sehr erfolgreiches Whisky-Festival, bei dem St. Kilian Distillers große nationale wie internationale Anerkennung zuteilwurde.

Tasting bei den Celtic Castle 1

Celtic Castle Edition

Die eigens fĂŒr das Festival von Udo Sonntag ausgewĂ€hlte AbfĂŒllung wurde aus einer sorgfĂ€ltig zusammengestellten Mischung dreier verschiedener Malzsorten hergestellt. Neben MĂŒnchner Malz und CaramĂŒnchÂź kam ein mit 54 ppm stark getorftes („heavily peated“) Gerstenmalz aus den schottischen Highlands zum Einsatz. Der rauchige Spirit durfte anschließend ĂŒber vier Jahre in einem 300 Liter fassenden ex-Madeira-SĂŒĂŸweinfass in Ruhe reifen. GemĂ€ĂŸ den hohen QualitĂ€tsstandards bei St. Kilian Distillers ist auch diese Vollreifung weder kĂŒhlgefiltert noch gefĂ€rbt. Der leuchtend bernsteinfarbene und mit 62,4 % Vol. in natĂŒrlicher FassstĂ€rke abgefĂŒllte Single Malt prĂ€sentiert sich mit einer voluminösen SĂŒĂŸe von Traubenmost, Bratapfel und gegrillten Pfirsichen, garniert mit einer feinen EichenwĂŒrze und harmonisch eingebundenem, wĂ€rmendem Rauch. Die Celtic Castle Edition ist streng limitiert. Insgesamt wurden nur 555 Flaschen mit der ikonischen Brennblasenform abgefĂŒllt. Diese einzigartige Festival-AbfĂŒllung ist ab sofort im Online-Shop von St. Kilian Distillers sowie vor Ort in der Destillerie in RĂŒdenau erhĂ€ltlich.

Tasting Notes: Signature Edition ELEVEN

CELTIC CASTLE VORDERSEITE

AUSSEHEN
Leuchtender Bernstein

Aroma
Milder Torfrauch umhĂŒllt ein voluminöses Potpourri aus gebackenen Äpfeln, reifen Pfirsichen und sĂŒĂŸem Traubenmost, das mit einer dezenten EichenwĂŒrze sowie subtilen Aschenoten verfeinert wird.

Geschmack
Ein aromatisches Feuerwerk aus sĂŒĂŸen Traubennoten, gegrillten Pfirsichen und köstlichen Bratapfelaromen, untermalt mit fein-wĂŒrziger Eiche und umhĂŒllt von wĂ€rmendem, mildem Torfrauch.

Nachklang
Lang anhaltend und herrlich wĂ€rmend mit cremiger TraubensĂŒĂŸe sowie gebackenem Kernobst, begleitet von feinstem Rauch und dezent trockenen Aschenoten.

Alkoholgehalt:
62,4 % vol

UVP:
€ 69,90 (0,5l)


Über St. Kilian Distillers GmbH

Die grĂ¶ĂŸte Whisky-Destillerie Deutschlands aus dem unterfrĂ€nkischen RĂŒdenau bei Miltenberg am Main produziert Whisky der Spitzenklasse, der bei den renommiertesten Whiskywettbewerben rund um den Globus mit zahlreichen Goldmedaillen prĂ€miert wurde. Daneben zeugen auch Auszeichnungen wie „Distillery of the Year“ und „Whisky of the Year“ von dem internationalen Spitzenniveau, auf dem sich die erst 2012 von dem Investmentbanker Andreas ThĂŒmmler gegrĂŒndete und somit noch junge Brennerei mit ihren Whiskys inzwischen bewegt. St. Kilian Distillers unterstĂŒtzt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, ĂŒber den Sie sich auf https://www.massvoll-geniessen.de/ informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen und Portfolio finden Sie auf www.stkiliandistillers.com.