Whisky-Sammler sollten zugreifen

Einzigartige Herkunft: Erstabfüllung des deutschen St. Kilian Single Malt

Die streng limitierte Erstabfüllung St. Kilian Whisky wird im März 2019 aus den ersten Fässern als „First Fill Edition“ abgefüllt. Diese exklusive Rarität kann ab sofort im Online-Shop der Destille vorbestellt werden.

St.Kilian Master Distiller Mario Rudolf ist gespannt: „Für uns Distiller wird dies ein ganz besonderer Moment. Den Lohn der jahrelangen Arbeit zum ersten Mal in den Händen halten und in diesem Fall vor allem genießen zu können – was kann es Aufregenderes geben! Die

Verkostungen nach sechs Monaten Reifezeit haben uns schon überzeugt. Dies erhöht die Vorfreude auf den Dreijährigen umso mehr“.

Die deutsche Whisky-Destillerie präsentiert diese erste limitierte Abfüllung in einer hochwertigen Holzbox die eine Flasche mit 500 ml Inhalt, ein Zertifikat, 2 Gläser und eine Miniaturflasche mit 50 ml enthält. Erhältlich ist diese Sammleredition unter www.stkiliandistillers.com/shop.

Der erste Whisky von St. Kilian hat noch zwei Jahre Zeit in Ruhe zu reifen und seinen Charakter in ausgesuchten ehemaligen American Bourbon Fässern zu entwickeln.

Abgefüllt wird die erste Edition in 500 ml Flaschen mit einem Alkoholgehalt von 49 Prozent.

Die Geburtsstunde unseres St. Kilian Whisky ist für mich ein echter Höhepunkt und ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens! Seit fünf Jahren arbeiten wir mit viel Ausdauer und Liebe zum Detail für unseren Whisky aus Deutschland und können es kaum erwarten, diesen genießen zu dürfen“, freut sich Inhaber Andreas Thümmler auf den großen Tag. „Das heimische Braumalz schroten wir in der hauseigenen Mühle und mein Team brennt mit großer Leidenschaft unseren einzigartigen Single Malt“, erklärt Thümmler weiter. Die Produktion leitet Mario Rudolf mit fachlicher Unterstützung von Master Distiller David F. Hynes aus Dublin. Geht es um modernste Technik der Whisky Produktion nach schottischem Vorbild ist Rüdenau europaweit Vorreiter.

Die Rarität zum Trinken, Tauschen und Sammeln wurde in Rüdenau, ein Ort in Bayern, produziert. Zum Zeitpunkt der ersten Fassbefüllung lebten in dem idyllischen Dorf  760 Einwohner. Die auf 760 Stück streng limitierten Flaschen dieser speziellen Erstabfüllung sind eine Hommage an die liebenswerten Einheimischen der Heimat von St. Kilian Distillers.

Die „First Fill Edition“ kostet 199 EUR und ist im Online Shop hier erhältlich:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen