Die St. Kilian X- Serie 1

St. Kilian The Early Days –
Probelauf 2015

Der Grundstein für St. Kilian

Gegründet 2012 begann die vierjährige Planungs- und Bauphase zur größten Whiskydestillerie Deutschlands, bevor am 17. März, dem St. Patrick’s Day 2016 die erste eigene Wash destilliert wurde. Für dieses Destillat sollte ein Fass geschaffen werden, welches noch nach Jahrzehnten aus tausenden Fässern hervorsticht. Zu diesem Zweck wurde die Bad Dürkheimer Küferei Wilhelm Eder beauftragt ein Fass zu fertigen, das durch den Dreiklang von hochwertigem Holz, größtmöglichem Fassungsvermögen und perfekter Verarbeitung zugleich unverwechselbar und einzigartig werden sollte. Nach diesen Vorgaben und mit viel handwerklichem Geschick küferten die Pfälzer Traditionsfassmacher aus dem Holz einer Johanniskreuz-Eiche, das 700Liter umfassende Fass Nr. 1.

Für unsere, auf 760 Flaschen limitierte, Sonderabfüllung St. Kilian Fass Nr. 1 „First Cut“ wurden 70% des Fassinhalts nach 5 Jahren entnommen und wieder mit neuen Single Malt Spirit (New Make) aufgefüllt. Bei einer erneuten Sonderabfüllung der Fass Nr. 1 wird dieses Vorgehen wiederholt und ermöglicht so ein Solera-Verfahren, welches immer die Seele des ersten reinen St. Kilian Destillats tragen wird.

Fass Nr. 1 markiert den Beginn von St. Kilian, doch bereits davor gab es zur Erprobung der Anlage zwei Destillationen.

Erster Testlauf im August 2015

Der erste Probelauf fand am 28.08.2015 statt. Hierbei wurde ungetorfter Single Malt Spirit (New Make) der schwedischen Destillerie Mackmyra zunächst verdünnt und dann ein weiteres Mal auf der Spirit Still von St. Kilian destilliert. Die beiden Destillerien sind nicht nur durch die Freundschaft von St. Kilian Gründer Andreas Thümmler zum schwedischen Destillerie-Team, sondern auch durch die Ausbildung von Master Distiller Mario Rudolf bei Mackmyra eng miteinander verbunden.

Der dreifach destillierte New Make wurde anschließend am 13.11.2015 mit 54 % vol. in 5 Fässer gefüllt:

Fässer X01X und X02X: 190l – Bourbon Barrel – USA – Old Forrester Distilling Co.

Fässer X03X, X04X und X05X: 50l – Bourbon Quarter Cask – USA – Garrison Brothers Distillery

Mit dieser ersten Fassbefüllung war die THE EARLY DAYS MACKMYRA X ST. KILIAN Abfüllung entstanden: Destillate aus den Probeläufen der Brennerei, welche dank einer hervorragenden Kollaboration entstehen konnte.

Zweiter Testlauf im November 2015

Nach dem Test der Spirit Still im August 2015 kam es am 17. und 18. November 2015 zu der Erprobung beider Stills. Hierbei wurde bei dem früheren Arbeitgeber von Mario Rudolf, der Brauerei Ketterer in Pforzheim, ein Bier nach genauen Vorgaben gebraut und nach Rüdenau geliefert.

Die insgesamt 438lA New Make der erfolgreichen Erprobung wurden am 10.03.2016 mit 65,84 % vol. in 7 Fässer gefüllt:

Fässer X06X und X07X: 190l – Bourbon Barrel – USA – Old Forrester Distilling Co.

Fässer X08X, X09X, X10X, X11X und X12X: 50l – Bourbon Quarter Cask – USA – Garrison Brothers Distillery

Nach den zwei erfolgreichen Erprobungsdurchläufen konnte kurze Zeit später die Produktion bei St. Kilian starten, so dass pünktlich zum St. Patrick’s Day, dem 17. März, 2016 der erste reine St. Kilian New Make aus dem Spirit Safe floss.