Frische Limetten und Zitronen machen aus unserem LIME DOG den perfekten Drink für heiße Sommerabende. Der Duft von frisch geschnittenem Zitronengras und seine sanft-süße Note verleihen unserem Limetten-Sahne-Likör seinen einzigartigen Geschmack.

Seinen Namen erhält unser LIME DOG vom St. Kilian White Dog – unserem klaren, fruchtigen und milden Spirit, aus dem mit den Jahren im Holzfass auch unser Whisky wird. Dabei hat unser White Dog mit der berüchtigten Tradition der amerikanischen Schwarzbrenner in den „Roaring Twenties“ nur noch eins gemeinsam: Er schmeckt verboten gut! Genau deswegen haben wir ihn zur wichtigsten Zutat unserer DOG LIKÖRE gemacht.

Zitrone, Limette und Sahne, sorgen beim LIME DOG für frische, süße Aromen. Der spritzigste unserer fünf DOG LIKÖRE schmeckt nicht nur pur oder on the rocks, zum Beispiel als Digestif, sondern eignet sich auch gut zum Eis-Dessert, zu Sommerfrüchten und in Cocktails und Longdrinks.

Lime DOG – Limetten-Sahne-Likör. 20 % vol.

Flasche 0,5 l: 17,90 € (35,80 €/l)
Flasche 0,2 l: 9,90 € (49,50 €/l)

LIME DOG TASTING-NOTES

Farbe: Leuchtendes Grüngelb

Geruch: Sommerlich-fruchtiger Duft nach reifen Limetten und frisch geschnittenem Zitronengras, dazu ein Hauch Pfefferminze.

Gaumen: Spritzige Frische nach Mojito-Minze mit saftigen Limetten und Zitronen im Hintergrund – abgerundet durch einen leicht süßen und cremigen Sahnegeschmack.

Nachklang: Mittel und frisch mit einer dezenten Süße.

Macht Lust auf einen Sommerdrink mit guten Freunden: LIME DOG, Eis, etwas gerebelter Zitronenthymian – und fertig. Ebenso lecker als „LIME DOG Melonen-Cocktail“, gekühlt zum Eis-Dessert oder statt Limoncello pur als Digestif.

Wir freuen uns natürlich sehr über die steigende Anzahl an Besuchern unserer Destillerie. Damit wir auch in Zukunft alle Führungen durchführen können, sind wir auf der Suche nach weiteren Kräften.

Schauen Sie immer mal wieder auf unserer Karriere-Seite vorbei und vielleicht suchen wir ja gerade SIE.

 

Wir haben ab sofort die Grenze für eine versandkostenfreie Bestellung in unserem Online-Shop auf 50 Euro gesenkt.

Neue Verhandlungen und die gestiegene Zahl an Bestellungen haben es uns erlaubt, das Limit um 30 Euro zu senken. Ab sofort ist bereits die Bestellungen von 2 Flaschen White Dog von allen zusätzlichen Versandkosten befreit.

In den letzten Tagen haben wir ein wenig an unserer “digitalen Agenda” gefeilt. “Digitale Agenda!”, werden nun viele denken. Wie kommt denn eine Whisky Destillerie auf dieses Thema? Wir haben von Beginn an erkannt, dass kein Unternehmen an der Digitalisierung vorbeikommt. Warum sollte eine Whisky-Destillerie hier eine Ausnahme sein? Wir haben absolutes High-Tech Equipment bei unserer Produktion im Einsatz, also ist es auch nur logisch, dass wir in Sachen Branding und Vertrieb kein Mittelmaß in digitalen Angelegenheiten sein wollen.

Natürlich werden auch zahlreiche Offline-Aktivitäten in 2017 durchgeführt werden, aber auch diese werden intensiv durch Social Media Maßnahmen begleitet.

Whiskycamp

Eine dieser Maßnahmen wird das WhiskyCamp (in Q2 / 2017) sein. Da sich Barcamps als Veranstaltungsformat nun auch in Deutschland etabliert haben, wollen wir die Lücke schließen und ein Barcamp rund um das Thema Whisky veranstalten. Hier sind wir aktuell bei der Terminfindung und in den ersten Gesprächen mit Partnern und Sponsoren.

Social Media

Seit letzter Woche setzen wir verstärkt auf die Kanäle Facebook, YouTube, Twitter und Instagram. Hier freuen wir uns natürlich über jeden weiteren Fan und jede Interaktion. Im Laufe des Jahres wird es auf den verschiedenen Kanälen auch immer wieder mal besondere Aktivitäten geben.

Bewertungen

Wer uns bereits mal besucht hat und schon Kunde von uns ist, der ist herzlich eingeladen uns auf YELP, Tripadvisor, Facebook und Google zu bewerten. Wer keinen Event und keine News rund um unsere Whisky-Destille verpassen möchte, der darf sich auch gerne zu unserem Newsletter hier auf unserer Webseite eintragen. Ein kleines Dankeschön dafür, erwartet Sie in den kommenden Tagen.

Man könnte ja meinen, dass es zum Ende es Jahres hin ein wenig ruhiger wird. Irrtum! Bei uns war eine ganze Menge los.

So blicken wir z.B. auf einen bewegenden Moment zurück. Am 22.12.2016 haben wir nach nur 6 Monaten Reifung in einem ex-Bourbon Fass von Garrison Brothers, den St. Kilian von Uwe Kob verkostet.

Wenige Stunden später, wurden Christel und Dieter Lehr aus Miltenberg stolze Fassbesitzer.

Dies waren nur zwei von zahlreichen Highlights der letzten Wochen und Monate. Wir versprechen nicht zu viel wenn wir sagen, dass dies nur ein Anfang war. Im kommenden Jahr werden wir zusammen mit Ihnen den nächsten großen Schritt gehen. Bleiben Sie uns weiter treu und folgen Sie uns auf unseren Kanälen.

Natürlich freuen wir uns auch immer über Input von Ihnen. So hat uns z.B. Sebastian Faber sein persönliches Weihnachtsbild mit White Dog zukommen lassen. Vielen Dank Dafür.

Eine Woche sind wir nun mit unserer neuen Seite online. Die ersten White Dog Flaschen gingen bereits über die virtuelle Ladentheke und wir stecken mitten in den Vorbereitungen zu unserem Turf Dog Day am 19.11.

14590065_1159420590798921_4092197968861257440_o

Auf dem Flyer erfahren Sie, was wir bisher an diesem Tag alles geplant haben. Von 11:00 bis 0:00 Uhr stehen wir für Ihre Fragen vor Ort zur Verfügung und bieten einen tiefen Einblick in die Produktion von Whisky. Neben diversen Whisky-Sorten, gibt es natürlich auch was für den Magen und  frisch Gezapftes sowie kalte Erfrischungen.

Mit etwas Glück gewinnen Sie bei unserer Tombola zugunsten von “Steps for Children” Ihr eigenes 55-Liter Fass St. Kilian Whisky.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Alles neu macht bei uns der Oktober. Vor einigen Tagen haben wir unsere Sommerpause beendet und produzieren wieder. Heute erblickt unsere neue Webseite das Licht der Online-Welt.

Ab sofort kann in unserem Online-Shop unser “White Dog” bestellt werden.

Schauen Sie sich gerne einmal um. Wir freuen uns über jedes Feedback.