Einträge von St.Kilian Distillers

„Spätsommer im Glas“

Fruchtige Pflaumen und frische Landäpfel mit einem Hauch von Marzipan und würzigen Holznoten: Ihrem neuesten Malzbrand hat die Whisky Distillery aus Rüdenau einen außergewöhnlich fruchtig-süßen Geschmack verliehen. Dazu lagerte der Spirit für mehr als 27 Monate in ehemaligen italienischen Amarone-Weinfässern. Das neue Batch ist die inzwischen fünfte Abfüllung der Reihe „The Spirit of St. Kilian“. Zeit, eine Zwischenbilanz mit Master Distiller Mario Rudolf zu ziehen.

St. Kilian Distillers neuer Teampartner der Rhein-Neckar Löwen

Ab der kommenden Spielzeit 2018/19 unterstützt die Single Malt Whisky Destillerie St. Kilian den DHB-Pokalsieger St. Kilian Distillers ist neuer Teampartner der Rhein-Neckar Löwen. Ab der kommenden Spielzeit 2018/19 unterstützt Single Malt Whisky Destillerie St. Kilian die erfolgreiche Handballmannschaft. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Rhein-Neckar Löwen. Die Rhein-Neckar Löwen stehen nicht nur […]

Christiane Underberg zu Besuch bei St. Kilian

Heute durften wir wieder einmal einen ganz besonderen Gast bei uns begrüßen. Mit Christiane Underberg, besuchte uns heute einmal mehr eine interessante Persönlichkeit der Deutschen Wirtschaft. Für unseren Inhaber Andreas Thümmler und das Team der Destillateure um Master-Distiller Mario Rudolf war es eine ganz besondere Freude und Ehre Frau Underberg durch unsere Anlage zu führen […]

Die Whiskybotschaft und St. Kilian Distillers und kooperieren mit Fassexperiment

Vor wenigen Wochen waren Michaela und Tim Tünnermann von DIE WHISKYBOTSCHAFT bei uns zu Besuch. Spontan sind viele neue und gute Ideen in unseren Köpfen entstanden. Eine davon ist unser gemeinsames Fassexperiment. Bei Ihrem nächsten Besuch in Kerken, können Sie sich von der ausgezeichnete Qualität des New Make Spirit von St. Kilian mit 63,5% vol. überzeugen. […]

Rüdenauer Bergwanderung

Seit wenigen Stunden findet man uns auch auf der interaktiven Wanderkarte von Churfranken. Für die 13,5 km lange und mittelschwere Wanderung, müssen knapp 4 Stunden eingeplant werden. Spätestens danach hat man sich einen Besuch bei uns verdient. Zur Karte